Unternehmen

In den Bereichen BWL und Controlling hat sich Ravensberger seit der Gründung 1996 als Trainingsinstitut fest etabliert. Mit einer gesunden Mischung aus Erfahrung und Wissenschaft bieten wir Seminare an, die den Praxis-Transfer sichern und hohe fachliche Ansprüche sicherstellen.

Ravensberger ist ein traditionsbewusstes und gleichzeitig modernes Unternehmen. Der Aussage: Wissen. Werte. Wachstum. ist Ravensberger bereits seit Jahren am Markt verpflichtet:

 

Partner

Wir sind unter anderem bei folgenden Unternehmen gelistet. Unsere DUN-Nummer teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.

imove          oxpatriate            emagister

           braingude                     ihk             viando

 

Entwicklung

2013
Für den Zertifikatslehrgang „Certified Controller – Management Accounting“ (SHB) wurde von der Steinbeis Hochschule Berlin die Rahmenordnung erlassen. Der Lehrgang wird erstmalig zusammen mit dem Deutschen Institut für Betriebswirtschaft, Frankfurt (Main) angeboten.

2012
Mit dem Steinbeis Institute for Management Accounting hat Ravensberger eine enge Kooperation vereinbart. Somit können neben Forschungs- und Beratungsaufträgen vor allem auch zertifizierte Seminare angeboten werden.

2008
Die Unternehmensstruktur wird fokussiert auf Training und Seminargeschäft. Die Unternehmensberatung wird zusammen mit einem Partnerunternehmen wahrgenommen.

2007
Mit dem Kooperationspartner Stocktime Consulting Ltd. werden erste Seminare in China angeboten.

2006
Ravensberger schreibt zur Förderung des Praxistransfers einen Preis für akademische Abschlussarbeiten zu dem Thema „Internationale Personalentwicklung“ aus.

2005
Ravensberger entwickelt als weiteren Branchenschwerpunkt den Bereich Banking.
Die Internationalisierung, vor allem nach Osteuropa, wird weiter vorangebracht.

2004
Ravensberger verfolgt weiter die Internationalisierung. Nach einem erfolgreichen Kongress in Minsk wird der Internetauftritt relauncht und ist als multi-linguales Portal Zeichen der internationalen Ausrichtung.

Im Oktober werden erste Kontakte nach China aufgebaut. Bei Besuchen in Nanjing und Shanghai diskutiert Ravensberger Möglichkeiten der Kooperation mit nationalen Vertretern aus dem Weiterbildungssektor.

2003
Ravensberger wird als Marke eingetragen.

2002
Die Internationalisierung wird weiter intensiviert. Erste Seminare für ukrainische Manager werden durchgeführt.

2000
Neben den Energieversorgern gewinnt im Trainingsgeschäft der IT / Telekommunikationssektor zunehmend an Gewicht. Beide Branchen stehen durch die Deregulierung in starkem Veränderungsprozess.
Erste Partner werden aufgenommen, um das Profil zu stärken und das Angebot für die Kunden breiter anzulegen.

1998
Neben dem Trainingsgeschäft wird die Sparte Beratung aufgebaut. Der Fokus liegt dabei auf Industrie und Handel mit dem Schwerpunkt in der Textilbranche.
Mit der fortschreitenden Liberalisierung der Energiewirtschaft wird dieser Branchenfokus zunehmend ausgebaut.

1996
Die Gründung des Vorgängers erfolgt zunächst als reines Trainingsinstitut, das den Schwerpunkt auf Rechnungswesen und Controlling hat. Schnell können bundesweit Kunden gewonnen werden, zu denen Global Player und mittelständische Unternehmen gehören.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s